Zwei Niederlagen für Softball in Charlottenburg

Spielszene vom vergangenen Sonntag am Kühler Weg mit ordentlich Verkehr auf den Bases.

Zum letzten Spiel der Saison mussten die Skylarks-Frauen* auswärts in Charlottenburg bei den Berlin Challengers zu einem Split Doubleheader antreten. Während offensiv durchaus stellenweise Potential gezeigt werden konnte, war das Pitching der Feldlerchen allerdings nicht in der Lage, die starken Gastgeberinnen zu bändigen.

1 2 3 4 5 6 7 R H E
Berlin Skylarks 2 2 1 X X X X 5 1 7
Berlin Challengers 13 3 4 X X X X 20 9 1

Das erste Spiel wurde im Grunde bereits im ersten Inning entschieden. Konnten die Feldlerchen in der oberen Hälfte durch cleveres Ausnutzen der Fehler in der Challengers-Defensive noch 2 Punkte ohne einen Hit vorlegen, zeigt sich die geballte Power der Nummer 1-Offensive der Gastgeberinnen in der unteren Hälfte sehr schnell. Gegen die ohne etatmäßige Pitcherin angereisten Gäste (Magdalena Schaper und Nachwuchstalent Tita Oed teilten sich den Circle) wurden geduldig Balls abgewartet und die Strikes aggressiv ins Feld befördert, sodass das Inning nicht vor ganzen 13 Runs beendet werden konnte. Zwar konsolidierte sich der Spielverlauf anschließend noch etwas, allerdings war die Führung bereits zu groß, sodass bereits im 3. Inning das vorzeitige Ende durch Mercy Rule anstand. Den einzigen Hit zur Verhinderung des No-Hitters schaffte Neuzugang Lauren Anderson mit einem sehenswerten Schlag kurz vor Schluss.

1 2 3 4 5 R H E
Berlin Challengers 6 6 1 1 X 14 6 3
Berlin Skylarks 1 2 1 0 X 4 4 4

Im zweiten Spiel erhielten dann die eigentlichen Gäste das Heimrecht - was am Verlauf freilich nicht viel änderte. Zunächst übernahm weiterhin Tita Oed die Pitcher-Position, und noch mehr als im ersten Spiel wurde augenfällig, dass nicht unbedingt zu viele Hits das Problem waren - die Gastgeberinnen schafften nur 6 und damit nur zwei mehr als die Skylarks - im Grunde machten die 11 Walks den Unterschied, die sich klar auf unerfahrenes Pitching zurückführen lassen. Die Situation besserte sich merklich in späten 2. Inning, als Melissa Sánchez den Ball übernahm und in der Folge nur noch 3 Punkte, keiner davon earned, abgab. Leider war auch in Spiel 2 zu diesem Zeitpunkt die Führung allerdings bereits zu groß geworden, um mit der eigenen Offensive das Blatt zu wenden. Es lief zwar noch besser als vorher (insbesondere Fin Eisenhardt stach mit alleine 2 Hits von der Leadoff-Position hervor), aber es fehlte der entscheidende Zug durch das Lineup. Im 4. Inning war schließlich Endstation an Challengers-Closerin Melanie Sander, die die Feldlerchen schnell wieder auf die Bank schickte und damit den zweiten im Grunde ungefährdeten Sieg klarmachte.

Saisonfazit und Ausblick

Die zweite Corona-Saison in Folge war für alle unsere Teams und natürlich auch für Softball eine besondere mentale und auch physische Herausforderung - wochenlanges Bangen, ob sie überhaupt stattfinden könnte, in Kombination mit ebenso langen Zwangspausen ist bekanntlich nicht gerade förderlich in einem Mannschaftssport. Insgesamt gab es durch diese Umstände und die sehr wenigen angesetzten und sehr spät startenden Spiele nur wenige Chancen, als Team zu wachsen.

Wir hoffen, dass die Pandemie zum Start der Saison 2022 größtenteils überwunden sein wird und wir bis dahin wieder normal trainieren können, um anschließend wieder eine ganz reguläre Saison gemeinsam spielen können. Wintertraining findet Stand Abfassung dieses Artikels jedenfalls normal statt und wir freuen uns auch in den kalten Tagen jederzeit über Verstärkung. Ansonsten: Wir sehen uns in 2022 - Play Ball!

Bildergalerie

Spielpläne und Tabellen

Unsere Seite befindet sich noch im Aufbau. Später findet ihr hier sämtliche Spielpläne und aktuelle Tabellen für alle unsere Teams. In der Zwischenzeit könnt ihr alle Informationen dazu im Gamecenter des BSVBB finden.

Teamshops

Im Team Shop unseres Trikotherstellers Diamond Pride findet ihr die offizielle On-Field-Kollektion. Der Verein ist hierbei nicht als Verkäufer tätig, sondern stellt nur die Designs zur Verfügung.
Im Merch Shop findet ihr eine sehr große Auswahl an Skylarks-Merchandise zum kleinen Preis. Der Verein ist hierbei nicht als Verkäufer tätig, sondern stellt nur die Designs zur Verfügung.

Unsere Partner