Skylarks holen den Titel

Die 2022 Berlin Skylarks mit dem ersehnten Pokal.

In einem mitreißenden Finalspiel setzen sich die Berlin Skylarks mit 10:5 gegen die Berlin Roadrunners durch und krönen nach langer Durststrecke und vielen Vizemeisterschaften erstmals seit 2016 wieder die eigene Leistung mit dem Gewinn der Meisterschaft des BSVBB. Mann des Spiels war einmal mehr Ace Julius Mannel, der mit seinem Complete Game und nur einem abgegebenen Punkt ohne Schützenhilfe der Defensive den wesentlichen Ausschlag für den Gewinn der Meisterschaft gab.

Spiel 5

1 2 3 4 5 6 7 R H E
Berlin Roadrunners 0 4 0 1 0 0 0 5 8 3
Berlin Skylarks 4 0 6 0 0 0 0 10 6 3

Skylarks gewinnen die Serie, 3-2

Zum dritten und letzten Mal wiederholte sich das Pitching-Matchup aus Spiel 1 und 3: Julius Mannel vs. Hannes Kirsch. Im ersten Inning legte Julius gleich eine astreine Houdini-Leistung hin. Die Roadrunners kamen direkt zu 2 Hits, einem Walk und einem HBP, konnten das aber nicht in Zählbares umwandeln: Ein sehenswertes Caught Stealing von Francesco Masola und ein Strikout und Popup zu Second Base genau im opportunen Moment hielten die schwarze Null fest. In der unteren Hälfte bewiesen die Skylarks direkt Nervenstärke und ein gutes Auge - mit 3 Walks und einem Hit konnte man ebenfalls Läufer in gute Position bringen. Auch hier war man allerdings nicht in der Lage, diese selbst in Punkte zu verwandeln, stattdessen führten insbesondere ein kritischer Fehler an Third Base mit 2 Aus zu 4 Runs.

Glaubte man allerdings nun, die Roadrunners würden sich in dieser misslichen Lage in einem Do-or-Die-Spiel verunsichern lassen, so wäre dies eine klare Fehleinschätzung gewesen. Direkt im Top 2 legte man 4 Runs nach, und zwar auf eine ganz ähnliche Weise: Nach einem Double und einem Flyout führte ein Überwurf des Pitchers bei einem Sacrifice Bunt zu einem folgenschweren verschenkten Aus. Das folgende Strikout hätte das Inning bereits beendet, stattdessen kamen die Gäste aber zu 3 Base Hits nacheinander und egalisierten den Spielstand wieder.

Die nächsten beiden Halbinnings verliefen ohne Punkte, bis der Knoten aufseiten des Heimteams im Bottom 3 dann erneut platzte: Nach mehreren Walks schaffte es Ryan Jones, den ersehnten dicken Hit abzuliefern - ein satter Single durch die Mitte ergab 2 RBI und führte in Kombination mit einem weiteren Walk zu einem Pitcherwechsel bei den Roadrunners. Elias Spilmann, der Starter der Spiele 2 und 4, übernahm den Hügel und schaffte es auch das Inning zu beenden - allerdings nicht ohne einen weiteren 2 RBI-Single durch den Nummer 5-Hitter Jorge Carbonell Rodríguez.

Am Ende des 3 Innings stand es somit 10:4 für die Skylarks und der Eindruck des Spiels wollte so gar nicht zum Pitcher-Duell passen, das man hätte erwarten können. Wie natürlich alle (lies: keine) anwesenden Zuschauer*innen erwartet hatten, stellte sich prompt genau das ein. Julius Mannel kam in seinen Groove und ließ in den letzten 4 Innings nur noch einen Solo Home Run durch Masiar Aliabbasi zu - keinem weiteren Roadrunner gelang noch ein Hit. Auf der anderen Seite sorgte Elias Spilmann aber mit einer ebenfalls beeindruckenden Vorstellung dazu, dass ein Spiel 5, wie es sich gehört, nicht vorzeitig durch Mercy Rule beendet wurde: Auch den Feldlerchen gelang in den Innings 4, 5 und 6 nichts Zählbares mehr. Endstand somit nach einem in Offensivexplosion und Pitching-Dominanz geteilten Spiel: 10:5 für die Skylarks, 3-2 in der Serie und der unterm den Strich verdiente Meistertitel des BSVBB. Wir bedanken uns an dieser Stelle bei unseren Gegner für 5 unfassbar spannende Duelle, stets auf Augenhöhe und mit viel Sportsgeist.


Player of the Game:

Ganz klar Julius Mannel, der mit 7 IP und nur einem verdienten Punkt definitiv der Garant für den ersten Titel im Gail S Halvorsen Park seit 2016 war.

Stat of the Day:

An dieser Stelle ist schon viel über unser zweites Ace Max Leidinger geschrieben worden. Der war nun nicht auf dem Mound in Spiel 5, lieferte aber offensive eine Batting Line, die man auch nicht alle Tage sieht: 5 Walks in 5 PA. Bessere Augen sah man selten.

Sound smart with your friends:

Wieder einmal zeigt sich die Bedeutung von Situational Hitting: Die Skylarks erzielten weniger Hits (6) als die Roadrunners (8), keinen davon für Extra Bases, und trugen dennoch den Sieg davon.


 

Ausblick

Die Saison 2022 ist damit nahezu vorbei - lediglich die zweite Mannschaft und die Jugend haben am 15. und 16. Oktober noch Spiele, die aber keine wirkliche Auswirkung auf die Tabellensituation mehr haben werden. Alle Teams der Skylarks haben nun eine kleine Pause, um sich von der Saison zu erholen, bevor es dann nach den Herbstferien wieder mit dem Wintertraining losgeht und die Segel Richtung 2023 gesetzt werden.

Bildergalerie

Spielpläne und Tabellen

Unsere Seite befindet sich noch im Aufbau. Später findet ihr hier sämtliche Spielpläne und aktuelle Tabellen für alle unsere Teams. In der Zwischenzeit könnt ihr alle Informationen dazu im Gamecenter des BSVBB finden, oder ihr benutzt die App:

Teamshops

Im Team Shop unseres Trikotherstellers Diamond Pride findet ihr die offizielle On-Field-Kollektion. Der Verein ist hierbei nicht als Verkäufer tätig, sondern stellt nur die Designs zur Verfügung.
Im Merch Shop findet ihr eine sehr große Auswahl an Skylarks-Merchandise zum kleinen Preis. Der Verein ist hierbei nicht als Verkäufer tätig, sondern stellt nur die Designs zur Verfügung.

Unsere Partner