Einfach Kühl bleiben

Wenige Zehntelsekunden vor dem Ende des Spiels.

In einem nervenaufreibenden, von effizientem Pitching geprägten Spiel setzten sich die Skylarks 2 in der Landesliga Baseball gegen die Potsdam Porcupines durch. Der entscheidende 4. Punkt gelang dabei stilecht mit dem höchstmöglichen Drama als Walk-Off-Hit durch Christopher Kühl im 7. Inning.

Linescore

1 2 3 4 5 6 7 R H E
Potsdam Porcupines 0 1 0 2 0 0 0 3 7 4
Berlin Skylarks 2 0 0 2 0 1 0 1 4 7 0

Aufgrund der Erfahrung der Vorjahre wusste man aufseiten der Skylarks 2 sehr genau, was für ein hartes Stück Arbeit an diesem Spieltag die Mannschaft erwarten würde. Die langjährige Nemesis in Gestalt der Potsdam Porcupines, gegen die man in der Landesliga in den vergangenen Jahren stets einen schweren Stand hatte und gegen die man bereits eine Playoff-Niederlage im letzten Jahr hatte hinnehmen müssen, statteten dem Gail-S.Halvorsen-Park einmal mehr einen Besuch ab. Dementsprechend aufgestellt und motiviert ging das Team auch in die Partie.

Das Spiel begann wie es einem Spitzenspiel gebührt -  abwartend und geprägt von effizientem Pitching auf beiden Seiten, wo Fritz Leidinger und Tom Schubert abwechselnd reihenweise Batter wieder auf die Bank schickten. Die Führung wechselte somit einige Male, ohne dass jedoch eine der beiden Seiten wirklich zahlreiche Punkte auf die Anzeigetafel bringen konnte. Auch den sehenswerten 2-Run-Homerun durch Curt Freyhofer konterten die Hausherren ein Inning später mit dem Ausgleich. Ab diesem Punkt lag bereits eine gewisse Atmosphäre in der Luft, die erahnen ließ, dass dieses Spiel ziemlich sicher nicht vor dem letzten Inning entschieden werden würde. In der unteren Hälfte des 7. Innings bewiesen die Skylarks dann Nerven aus Stahl: Nach Hits durch Thomas Roberts und Max Leidinger und einem folgenden Double Steal trat Christopher Kühl mit der Möglichkeit, das Spiel sofort zu beenden, an die Platte und schlug prompt einen Single auf die rechte Seite, wodurch der fünfte Sieg im fünften Spiel für die Skylarks 2 klargemacht wurde.

Das nunmehr letzte Spiel der Landesliga in der corona-verkürzten Saison findet am 27.9.2020 um 15 Uhr im Ballpark Rennbahnstraße in Weißensee statt.

Das letzte Play und klare Highlight des Spiels in Bewegtbildern:

Bildergalerie

Spielpläne und Tabellen

Unsere Seite befindet sich noch im Aufbau. Später findet ihr hier sämtliche Spielpläne und aktuelle Tabellen für alle unsere Teams. In der Zwischenzeit könnt ihr alle Informationen dazu im Gamecenter des BSVBB finden.

Unsere Partner